DANCE THEATER WORKSHOP

street-life. hot spot
Diane Busuttil
Hebbel am Ufer www.hebbel-am-ufer.de

MOVE ON! / Praesentation der Ergebnisse der TUSCH-Winterferien-Workshops
10. Februar 2006 / 19:30 Uhr / HAU 2

Wir verlassen den privaten Raum. was passiert? Wir haben uns x mal umgezogen, endlos mit der besten Freundin ueber Style telefoniert und diskutiert. Vielleicht waren wir danach trotzdem uncool. Vielleicht auch nicht und wir haben alle geflasht. Wir kopieren andere und werden kopiert. Der Ort, den wir besuchen, die Strassen, durch die wir gehen, ist unsere Buehne oder passen wir uns an? Ploetzlich gehen wir anders, zurueckgezogen im Kapuzenpulli oder mit hocherhobenem Kopf im Jackett. Jeder braucht einen Gegenspieler.
Mit Diane Busuttil erarbeiten sieben junge Frauen und ein junger Mann sehr unterschiedliche urbane Posen des Alltags, die sie konstant unterlaufen.

TUSCH-Festwochen - Auftritt vor viel Publikum

Die TUSCH-Festwoche ist ein jaehrliches Theaterfestival, auf dem die Ergebnisse und Darbietungen der Partnerschaften sowie des Werkstattprogramms und die TUSCH-Produktionen praesentiert werden. Sie bildet den oeffentlichen Hoehepunkt des TUSCH-Jahres. Gestern wirbelten die 6 Maedchen und 2 Schueueler der 7. Klassen ueber die Buehne der PUMPE.

Hebbel am Ufer (HAU) / Hector-Peterson-Schule: The Making Of Hinter den Kulissen: Casting und Proben. Es kann nie perfekt genug sein - auf der Buehne wie im Film. Leitung: Diane Busuttil, Julia Naunin und die Kollegin Monika Damm.